Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Hundeführerschein - Grundwissen Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden"

Dieser Kurs wurde durch die Bayrische Landestierärztekammer und einigen Partnern aus den Bereichen Tiermedizin und Hundetraining entwickelt.

Die Durchführung des Kurses erfolgt nach den Vorgaben der Bayrischen Landestierärztekammer.

Im Saarland ist die Teilnahme an einem solchen Kurs bisher freiwillig. Dennoch ist es möglich am Ende der Seminarreihe eine Prüfung abzulegen und dadurch ein Zertifikat der Bayrischen Landestierärztekammer zu erhalten.

Bei der Anmeldung zum Kurs müssen Sie bereits entscheiden, ob Sie an der Abschlussprüfung teilnehmen wollen.

Diese Seminarreihe richtet sich an alle Hundehalter und Menschen, die Interesse an Hundeverhalten und Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden haben.

Wir freuen uns daher ganz besonders auch über die Teilnahme von Personengruppen, die bei Ausübung ihres Hobbys immer wieder auf Hunde und derern Menschen stoßen, wie z.B. Jogger, Radfahrer, Reiter, usw.

Außerdem begrüßen wir sehr gerne Menschen in unserer Seminarrunde, die sich  als "Hunde-Spazierführer" und/ oder im Tierheim angagieren - gerne auch Jungendliche.

Auch Menschen mit einer prinzipiellen Angst vor Hunden bietet unsere Seminarreihe die Möglichkeit Hunde besser zu verstehen.

Der Kurs wird an 4 Terminen zu je ca. 3 Stunden durchgführt und kostet 120€ pro Pers. zzgl. Materialkosten für Kursunterlagen (ca. 15€).

Das Mitbringen von eignenen Hunden zu diesem Kurs ist leider nicht möglich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?