Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Verordnung

(EU) Nr. 576/2013
über die Verbringung von Heimtieren
 
Wollen Sie Ihr Tier mitnehmen und dabei eine eurpäische Landesgrenze überqueren oder sogar die EU
verlassen?
Kümmern Sie sich bitte frühzeitig darum, dass alle Vorraussetzungen für die legale Einreise in das entsprechende Land erfüllt sind.
Ihr Tier muss von einem ordnungsgemäß ausgefüllten Heimtierausweis begleitet werden, einenTransponder tragen und sie müssen einen ausreichenden Tollwutimpfschutz nachweisen.
Wir informieren Sie gerne! In jedem Fall müssen Sie für den Grenzverkehr innerhalb der EU eine Vorbereitungszeit von ca. 4 Wochen einplanen.
- Dies gilt auch für kurze Fahrten über die Grenze!
Ab dem 30.12.2014 müssen neue Vorgaben für das Ausstellen dieser Pässe erfüllt werden.
Danach muss auch der Tierbesitzer den Heimtierausweis unterschreiben und trägt damit die Verantwortung
dafür, dass dieser Ausweis ordnungsgemäß geführt wird.
Gerne beraten wir Sie zu den Neuerungen und natürlich stellen wir ab Ende Dez '14 nur noch die neue Version des Heimtierausweises aus.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?